Münzesheim die Zweite

Da ja heute der Wind um einiges besser sein sollte als gestern, waren wir ab 9 Uhr auf dem Gelände. Die Windrichtung hielt was sie versprach mit NO und die Sonne bruzelte auf uns herab. Gegen 10 Uhr kam dann noch Christian und Ralph mit vier Flugschülern vorbei.

Eigentlich ist es ja zu viel Tortur, dem kleinen Hügel Betrachtung zu schenken, jedoch ist jeder Flugtag einfach ein gelungener Tag und jede Übung mit dem Gleitschirm am Boden macht sich bezahlt.
Ohne Fleiß kein Preis – oder Schweiß? … Ja es war heute wirklich richtig heiß und wir waren unermüdlich. 😉

Gegen 13 Uhr entdeckten wir dann die ersten Gleitschirmflieger, die an der Winde in Kraichtal geschleppt wurden und schön in der Thermik aufdrehen konnten. Als wir um 14 Uhr dann noch kurz an der Winde vorbei schauten, bekamen wir mit, dass der Flug den wir vom Übungshang beobachteten eine Stunde ging. Glückwunsch an den schönen Flug.
Der Windenschein kommt bei uns sicher auch noch in der nächsten Zeit, damit wir hier im Flachland auch mal einen Stundenflug bekommen.

Da nun bei mir die heiße Lernphase vor den Klausuren beginnt, werde ich vermutlich bis die Klausuren vorbei sind nicht mehr anzutreffen sein. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Grüße an alle die heute dabei waren! War ein Klasse Tag.

Schreibe einen Kommentar