Running down the hill

Viel Wind war gemeldet, viel Wind haben wir bekommen. Leider zuviel Wind und es sollte auch gegen Abend nicht weniger werden. Wir wussten, dass es vermutlich für uns wenn dann nur gegen Abend was werden würde, dennoch verbrachten wir die Stunden auf dem Berg und es ist immer wieder schön, die Aussicht zu genießen, auch wenn es dann doch nichts mit Fliegen wird.

Für die Drachen war es heute auch viel Wind, dennoch hatten sie viel Airtime bis zum Sonnenuntergang.

Nach dem Abstieg zu Fuß ging es dann nach Hause. Da die ganze nächste Woche SW-Wind gemeldet ist, wird es sicher noch einen passenden Tag für uns Tütenflieger geben.

Schreibe einen Kommentar