That´s why i love Schriese!

Heute ging es mit Johannes und Christian mit dem Bus hoch. Beim ersten Flug konnten wir leider nicht die fehlenden 50 Meter mehr erreichen, um zu Markus und Peter in die tragende Luftmasse zu kommen. Dank dem Bus waren wir schnell für einen zweiten Flug oben, denn der Himmel ging nochmal auf und die Sonne brachte die nötige Energie für Thermik. Als die Sonne dann schon fasst am Horizont verschwand und die Thermik endete, nahm der Wind noch einmal zu und man konnte bis in die Dunkelheit Soaren. Ein wahnsinnig tolles Erlebnis!

Hier noch ein paar Bilder:

Schreibe einen Kommentar