Frühlingserwachen

Gestern zeichnete sich schon die erste Thermik ab, doch leider lagen wir mit dem Donnersberg falsch. Bis wir dann in Schriesheim waren, war leider nicht mehr viel zu holen. Aus diesem Grund wollten wir heute am richtigen Berg stehen, am Ölberg, und wir wurden belohnt! Kurz nach 13 Uhr sind wir gestartet und zunächst war nur eine Höhe von 650 Meter machbar. Im Laufe des Flugs hob sich die Inversion dann aber auf ca. 800 Meter. Die Thermik pulsierte stark und war teilweise recht zäh und ruppig. Das ideale Kurbeltraining nach der Winterpause!

Da ich auf ein Liegegurtzeug umsteigen will, hatte ich dieses Wochenende das Woody Valley X-Alps GTO von Planet Para zum Testen bekommen. Da mir die Beingeometrie und die Kompaktheit beim Advance Impress 3 besser gefällt, habe ich mir nun das I3 bestellt. Hoffen wir nächstes Wochenende auf gutes Flugwetter! 😉

In Zukunft könnt Ihr nun wieder alle unsere Flugaktivitäten hier mitverfolgen. Wir halten Euch auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar